Nachdem unserem ersten Versuch, die diesjährigen Bundesjugendspiele durchzuführen, am Freitag der Regen einen Strich durch die Rechnung machte,
konnten wir Dienstag aufatmen. Das Wetter hatte es gut mit uns gemeint und Wolken, Wind und etwas Sonne bestellt - uns aber trocken durch den Vormittag begleitet.
So strengten sich alle Kinder beim Laufen, Springen und Werfen richtig an, um möglichst viele Punkte für ihre Urkunde zu sammeln.
Beim beliebten Staffellauf im Anschluss an die drei Wettkampfdisziplinen und beim Fußballspiel stellten die Kinder unter Beweis, dass sie konditionell nicht kleinzukriegen sind.
Herzlichen Glückwunsch euch allen zu euren tollen Leistungen!

Am nächsten Tag - unser letzter Schultag vor den Sommerferien - wurden nicht nur die Kinder mit errungenen Ehrenurkunden ausgezeichnet, sondern in der Turnhalle auch die Gewinner des am Montag ausgetragenen Tischtennisturniers - Herzlichen Glückwunsch, Marlon, zum 1. Platz! Ganz tolle Leistung!



Auf die Plštze, fertig, Fotos!



Besuch im Auwald
Verabschiedung der Viertklässler