In der Deutsch-Forderstunde haben wir an einem Steinbuch gearbeitet.
Als erstes haben wir Ende November 2012 ein kleines Büchlein angefertigt.
Auf der ersten Seite haben wir ein Deckblatt gestaltet mit dem Titel "Mein Steinbuch" sowie ein Bild.
Danach haben wir eineinhalb Stunden für die nächsten zwei Seiten gebraucht, um ein Akrostichon zu schreiben.
Auf den nächsten Seiten haben wir ein Elfchen und ein Gedicht mit mindestens zwei Reimen geschrieben.
Auf der nächsten Doppelseite haben wir eine Geschichte geschrieben, die anfangen sollte mit "Ich bin ein Stein...".
Die Rückseite durften wir so gestalten, wie wir wollten. Am 16. Januar waren wir fertig.

von Alicia, Nadja, Lisa-Marie, Jule, Patrick, Lorenz, Finn, Jan und Jonas



Lisa-Maries Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Nadjas Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Alicias Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Jules Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Patricks Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Jonas' Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Finns Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...


Lorenz' Steinbuch

Hier kommst du zu meinem Steinbuch...



Musical der Theater-AG
Impressionen vom Ki-Ka-Karneval