Am Mittwoch, den 02. Oktober 2013 feierte die Heseper Schule in der Christuskirche ihren Erntedankgottesdienst.
Frau Pastorin A. Wolters erzählte den Gottesdienstbesuchern die Geschichte vom Fischer und seiner Frau, die mit nichts zufrieden war und immer noch mehr haben wollte. Doch zuletzt landete sie wieder in ihrer armseligen Hütte.
Die Kinder der Klassen 3a und 3b hatten im Sachunterricht zum Thema "Vom Korn zum Brot" einen Salzteig gebacken und brachten ihn als Geschenk für die Kirche mit. Das war eine tolle Überraschung und nette Idee. Dafür ein herzliches "Dankeschön".
Musikalisch begleiteten die Flöten-AG unter der Leitung von Frau Pohl, Frau Bücker (Kl. 4b) und Frau Wellmann (Gitarre) den Gottesdienst.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es im Gemeindehaus das traditionelle Erntedank-Frühstück, das wieder einmal von den fleißigen Müttern vorbereitet wurde.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Backen live erleben
Die 4. Klassen im Tuchmachermuseum